Den Kopf in den Sand stecken - kommt nicht in Frage!

Viele Katholiken sind von ihrer Kirche enttäuscht, treten aus der katholischen Kirche aus, wollen mit ihr nichts mehr zu tun haben. Ist das aber die Lösung des Problems?

Wir wollen in einer Zeit des kirchlichen Niederganges alles daran setzen, das katholische Priestertum und die Feier der heiligen Messe im tridentinischen Ritus zu erhalten. Dafür brauchen wir glaubensstarke, junge Menschen, die ihr Leben in den Dienst der Kirche stellen wollen.

Priester- und Ordensberufungen erwachsen vor allem aus intakten, glaubenseifrigen Familien. Diese zu fördern, haben wir uns auf die Fahne geschrieben.

Aus dieser Motivation heraus unterhalten wir die Kirche, die Grundschule und den Kindergarten und bieten für alle Altersgruppen passende Glaubensunterweisung und Aktivitäten an.

beim Basteln

beim Schreiben

beim Sport