Wer hätte das gedacht? Ein nahezu perfekter Kindergarten kommt

03. April 2023
Quelle: Priorat Memmingen

Die Aussichten werden nun konkret. Nach vielen Überlegungen und Absprachen werden wir nicht nur einen neuen Gruppenraum für unseren Kindergarten errichten sondern einen ganzen Kindergarten im oberen Stockwerk unseres Schulgebäudes ausbauen.

Dringende Platznot im Kindergarten

Immer mehr Kinder möchten unseren Kindergarten besuchen und immer mehr Eltern aus den Reihen der Priesterbruderschaft fragen nach einem Platz an. Darum wurde im Herbst ein Umbau des Schulgebäudes geplant, um möglichst bald Platz für 20-25 Kindergartenkinder zu schaffen. Dafür hätten drei Zimmer umgebaut bzw. erweitert werden müssen. Doch diese Pläne mussten verworfen werden, da keine finanziellen Zuschüsse durch den Freistaat Bayern und die Stadt Memmingen zugesagt wurden. Der Grund dafür war, dass die Bagatellgrenze für die Bezuschussung nicht erreicht wurde.

Dann bauen wir eben größer

Also mussten neue Pläne gemacht werden. Diese sehen nun die Errichtung eines vollständigen Kindergartens mit allem Drum und Dran, mit Küche, Gruppenraum, Nebenraum, eigenen WCs und Leitungsraum vor. Wer hätte das je gedacht.

Der neue Plan

Es wird also angestrebt, das komplette Dach abzutragen und ein Obergeschoss auf das Bestandsgebäude zu setzen. Dort sollen dann die neuen Kindergartenräume ihren Platz finden.

Gute Botschaft: der Eigenanteil wächst nicht

Das große Plus für uns ist, dass der Eigenanteil bei diesem größeren Umbau nicht wächst, sondern durch die Zuschüsse, die nun sicher erwartet werden dürfen, gleich groß bleiben wird.

Wir halten Sie gerne weiter auf dem Laufenden über die Entwicklungen dieses Bauvorhabens.